Suche
Suche Menü

Special: Emotionen im Beruf

Oft will man sie nicht – und doch sind sie da:

die lieben Emotionen im doch eigentlich so scheinbar sachlichen Berufsalltag.

Und dann stellt sich die Frage:

Wie gehe ich jetzt damit um?

– Wie grenze ich mich ab von einem verbal übergriffigen Chef?
– Wie setze ich mobben wollenden Kollegen angemessen eine Grenze?
– Wie reagiere ich als Leiter gegenüber “Ausfälligkeiten” von Untergebenen?

Aber noch brisanter ist die Frage:

Was mache ich mit meinen eigenen Emotionen?

– Welches wichtige Bedürfnis steckt dahinter?
– Wie kann ich damit situationsangemessen umgehen?

haeckchen-grafik-15x16 Sie werden bei diesem Workshop lernen, Emotionen als hilfreich und nützlich zu erleben – in jedem Fall.
haeckchen-grafik-15x16 Sie werden auf innere Entdeckungsreise zu Ihren eigenen Emotionen gehen und adäquate Umgangsmöglichkeiten mit ihnen und mit den Emotionen anderer für sich individuell entwickeln.
haeckchen-grafik-15x16 Dadurch können Sie in Zukunft in emotional aufgeladenen Situationen klarer und situationsangemessener agieren.

Der Workshop ist intensiv und erfordert Ihre aktive Mitarbeit.
(Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie dazu bereit sind!)

Nächster Seminartermin
20. – 21.09.2018

Ort

Dresden, DISA, Weststr. 1, 01157

Ablauf

Beginn am Freitag um 10 Uhr
Theoriegrundlagen, Reflektion des eigenen Umgangs mit Emotionen im beruflichen Umfeld und kleine Einführungsübungen
13 – 14.30 Uhr leichtes Mittagessen und Pause zur Integration
vertiefende Übungen und entwickeln erster Änderungsideen
Ende gegen 18 Uhr

Beginn am Samstag um 9 Uhr
weitere Übungen und Erarbeitung individueller Lösungen von Teilnehmeranliegen
12.30 – 14 Uhr leichtes Mittagessen und Pause zur Reflektion und Integration
Arbeiten an Teilnehmerfragen mit Theorieinputs und Anpassung an das eigene Berufsumfeld
16.30 Abschluss, Ende gegen 17 Uhr

Kosten

540,- € (zzgl.19% MwSt., gesamt 650,20 €)
ermäßigter Teilnehmerbeitrag für private Selbstzahler (Rechnung an Privatadresse): 380,- € (incl. 19% MwSt.)
enthalten sind: das Eingangstelefonat, die Vorbereitungs- und Teilnehmerunterlagen, Pausengetränke

Ablauf zur Anmeldung

  1. Sie melden sich an mit eMail-Adresse und Telefonnummer.
  2. Wir vereinbaren den Termin für das Eingangstelefonat.
  3. Beim Eingangstelefonat fassen Sie kurz zusammen, worum es Ihnen persönlich beim Workshop geht, können mich kennenlernen und wir entscheiden, ob wir zusammenarbeiten wollen.
  4. Sie erhalten und bezahlen die Rechnung.
  5. Wenn nötig kümmern Sie sich um Unterkunft und Anreise.
  6. 4 Wochen vor Workshopbeginn bekommen Sie den Brief mit den organisatorischen Hinweisen und den Vorbereitungsunterlagen.
  7. Wir sehen uns zur Workshoperöffnung.

Workshop-Methoden

  • kurze und prägnante Theorieinputs
  • Kleingruppenarbeit
  • erfahrungsorientierte Übungen
  • Einzelcoaching in der Gruppe
  • Gruppengespräch, -reflektion
  • Integrationszeiten, -Übungen

Das ist Ihnen sicher

haeckchen-grafik-15x16 100%-Zufriedenheitsgarantie: Wenn Sie bis zur zeitlichen Hälfte des Workshops nicht erkennen können, dass Ihnen der Workshop etwas bringt, können Sie Ihre Teilnahme sofort beenden und erhalten Ihr Geld zurück. Ohne Wenn und Aber.

haeckchen-grafik-15x16 Sicherung der Umsetzung: Je nach Ihrem Bedarf nach dem Workshop per Skype oder Telefon (Kosten: 40,- € pro 15 Minuten – incl. 19% MwSt.)

haeckchen-grafik-15x16 Intensivitäts-Garantie: ein Coach für nur 6 Teilnehmer

haeckchen-grafik-15x16 Vertraulichkeits-Garantie: aus jedem Unternehmen nur ein Teilnehmer, Anrede mit Vornamen (Sie müssen sich in der Gruppe nicht näher vorstellen)

 

10 Plätze gibt es 2018 nur. Wenn Sie sich einen davon sichern wollen, klicken Sie hier:

Titel-Bild: Thomas H. Lemke