thl
Suche
Suche Menü

Kurs SystemAufstellungen

Mehr Hintergrundverständnis – mehr Wirkung

…zu familiären, beruflichen und persönlichen Themen.

Der Kurs „SystemAufstellungen nach dem besik®-Konzept“ am DISA

Für alle, die von der überzeugenden Wirkung guter Familien- und SystemAufstellungen gehört oder sie selbst erlebt haben und diese Methode jetzt für ihre Arbeit und in der Einzelpraxis nutzen möchten.

Kurskonzept 2020 aktualisiert – mit größerem Blick auf Einzelarbeit und kleine Gruppen.

  • Du weißt um die Wirksamkeit von Aufstellungen und möchtest sie selbst anwenden können?
  • Und du bist dir bewusst, dass die verantwortliche Anwendung einer so kräftigen Methode eine solide Ausbildung braucht?

Beim Kurs SystemAufstellungen stellen wir dir alles zur Verfügung, was wir aus über 25 Jahren Aufstellungsarbeit an wesentlichem Wissen und Erfahrungen gesammelt haben.

So kannst du System- und FamilienAufstellungen bald für deine Arbeit sinnvoll einsetzen und damit andere Menschen unterstützen, ihr Leben und ihre Beziehungen zu meistern.

„SystemAufstellungen haben sich über die Zeit verändert.
Von den reinen FamilienAufstellungen der frühen Jahre, mit großen Gruppen zu grundlegenden Themen mit ähnlichen Lösungsbildern, sind sie zu einem feinen Intrument für sehr spezielle Fragestellungen aus verschiedenen Kontexten mit äußerst individuellen Lösungen geworden.
Kompetent ausgeführt, bringen Sie Menschen mit ihrem Anliegen einen konkreten Schritt weiter – fühlbar, verstehbar und wirksam.“

Thomas H. Lemke
Leiter des DISA

Dieser Kurs ist für dich, wenn Du mindestens einen der folgenden Punkte kennst:

haeckchen-grafik-15x16 Du möchtest mehr über die Hintergründe von Verhaltensweisen erfahren – um an ihrer Veränderung gezielter arbeiten zu können.

haeckchen-grafik-15x16 Du hast Familien- oder SystemAufstellungen selbst erlebt und möchtest diese effiziente Methode bei deiner eigenen Arbeit anwenden.

haeckchen-grafik-15x16 Du möchtest die Arbeit in deinem angestammten Beruf effektiver gestalten, in dem du deinen Blick für verdeckte Dynamiken schärfst.

haeckchen-grafik-15x16 Du suchst für die Einzelarbeit mit Klienten oder Patienten neue wirksame Methoden und möchtest wissen, wie man Aufstellungen auch in diesem Setting einsetzen kann.

haeckchen-grafik-15x16 Du weißt, dass unbewusste Dynamiken oft stärker wirken, als bewusstes Handeln, und suchst eine Methode mit der du diese aufdecken und verändern kannst.

haeckchen-grafik-15x16 Du möchtest auch an deinen eigenen Themen weiterkommen.

SystemAufstellungen machen Nicht-sichtbares anschaulich

…und dadurch wird es veränderbar.
So lässt sich die Essenz der Wirkung von System- und FamilienAufstellungen zusammenfassen.

Wenn du die Arbeit in deiner Praxis oder mit deinen Mitarbeitern nachhaltig und sicher auf eine neue Stufe heben willst, bist du bei diesem Kurs am DISA richtig.

Hier die Ausschreibung anfordern

Im Kurs „SystemAufstellungen lernst du

  • …SystemAufstellungen von Grund auf kennen. – Wir führen dich vom Handwerk zur Kunst, von den (oft nicht sichtbaren) Grundlagen bis zum Führen guter Aufstellungen.
  • …wie du SystemAufstellungen auch in der Einzelpraxis und mit kleinen Gruppen anwenden kannst.
  • …Methoden und Kniffe, mit denen deine Arbeit für dich leichter wird. Du wirst dich in Zukunft weniger anstrengen müssen.

Auf zum nächsten Schritt:

Profitiere von der langjährigen Erfahrung der Kursleiter und schaff dir eine stabile Grundlage für deine Arbeit.
Der Kurs „SystemAufstellungen“ findet am DISA – Dresdner Institut für Systemisches Arbeiten statt. Das DISA ist zertifiziertes Weiterbildungsinstitut der DGSF, des größten Dachverbandes für Systemisches Arbeiten im deutschsprachigen Raum (über 7.000 Mitglieder).
Wir sind seit über 25 Jahren mit SystemAufstellungen unterwegs und haben dabei unseren Stil kompakter Aufstellungen für Gruppen und Einzelarbeit immer weiter entwickelt.
Du erhälst am Ende ein Abschlusszertifikat vom DISA.

Informationen und Ausschreibung hier

Was bringt dir das Erlernen von SystemAufstellungen?

Zuallererst eine höhere Wirksamkeit deiner Arbeit – du wirst mehr erreichen.
Außerdem wird dein Arbeiten entspannter – du wirst ruhiger und gelassener sein.

Du erweiterst deine Wahrnehmung für hintergründige Dynamiken. Das heißt, du arbeitest nicht nur an äußeren Erscheinungen und Symptomen, sondern kommst mit deinen Interventionen näher an die Ursachen. Damit wird deine Arbeit wirksamer. Und das heißt auch, dass du deine Kraft und Energie sinnvoller und mit mehr Wirkung einsetzen kannst.

SystemAufstellungen nach dem besik®-Konzept

Es gibt viele Schulen und viele Entwicklungen im Aufstellungsbereich.
Uns ist wichtig, der Blick auf: Beziehung, Sicherheit und Körpererleben – als elementare Voraussetzungen für einen Veränderungsprozess.

Unsere Aufstellungen zeichnen aus durch:

  • Übersichtlichkeit: Durch eine überschaubare Anzahl von Elementen (meist etwa 4) behalten die Klienten den Überblick. – Das kann so geschehen, weil wir im Vorgespräch das Wesentliche für Ihr Anliegen herausarbeiten und uns darauf konzentrieren.
  • Relevanz: Eine Aufstellung ist ein nächster Schritt innerhalb eines Veränderungsprozesses – und diesen gehen wir – nicht weiter aber auch nicht kürzer.
  • Klientenzentriertheit: In Aufstellungen können sich auch schwierige -bisher hintergründige und vielleicht auch unangenehme- Themen zeigen. Die KlientInnen bestimmen jederzeit mit über das weitere Vorgehen.
  • Respekt: Eine Aufstellung ist kein Selbstzweck, sondern soll zur Lösung eines Themas eines Klienten in einem bestimmten Kontext führen – deswegen ist Respekt diesen dreien Gegenüber für uns eine der wichtigsten Grundhaltungen.
  • Originell: Originell im Sinne von lustig: Ja, bei uns wird auch viel gelacht! Und originell im Sinne von einmalig: Jede Aufstellung darf ihre eigene Dynamik entfalten. Wir haben keine forgefertigten „guten Endbilder“.

Beim Kurs am DISA legen wir zudem Wert auf Lernerfahrungen. Das heißt: Neben der Vermittlung von Wissen machen die Teilnehmer Erfahrungen, die ihnen auf einer ganzheitlichen Weise erleichtern, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

Die Besonderheiten dieser Weiterbildung auf einen Blick:

    • umfassende Weiterbildung zu SystemAufstellungen, mit 25 Jahren Erfahrung dahinter
    • praxisnahe Mischung aus theoretischem Wissen, Selbsterfahrung und Üben, sowie Feedback und Begleitung zur eigenen Entwicklung
    • bewährte DISA-Qualität: fundiert und praxisnah
    • wir integrieren Elemente körper- und emotionsorientierten Arbeitens nach unserem besik®-Konzept – so wird das Arbeiten noch wirkungsvoller
    • Berücksichtigung verschiedenster Kontexte von Beratung, Coaching und Mitarbeiterführung: Einzelpraxis, Leitungsfunktion, Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen, berufliches Coaching, Familienbegleitung, Teamentwicklung

Für wen ist der Kurs „SystemAufstellungen“ am DISA geeignet?

Genau genommen für alle, die auf ihrer Arbeit mit Menschen umgehen und Verhalten von Menschen und seine Hintergründe besser verstehen – und damit auch gezielt verändern möchten.
Der Kurs hat allerdings auch einigen Aufwand und lohnt sich von daher besonders für Menschen, deren Berufsfeld es ist, mit anderen Menschen zu arbeiten – die also in sozialen, pädagogischen und medizinischen Berufen tätig sind oder die Führungsverantwortung tragen, wie Bereichsleiter, Teamleiter und Unternehmer.

Du hast noch Fragen oder willst mehr erfahren?

Hier kannst du deine Fragen stellen

|

PS – von Thomas H. Lemke:

Der Kurs wird geleitet von mir und meinem Bruder Ralf E. F. Lemke, mit dem ich seit vielen Jahren am DISA zusammenarbeite.
Wir haben den Kurs gemeinsam neu entwickelt, weil wir in unserer Arbeit mit Klienten, in der Einzelpraxis und mit Teams, festgestellt haben, wie sehr hilfreich SystemAufstellungen zum Verstehen und Verändern von Dynamiken sein können – und diese so kompakt wie möglich, aber auch so solide wie notwendig, vermitteln möchten.
SystemAufstellungen sind nicht nur äußerst wirksam, sondern machen die Arbeit mit Menschen auch einfacher und vor allem leichter!

Du wirst uns beim Kurs beide oft erleben, ergänzt durch Gastreferenten zu speziellen Themen.

Besondere Freude macht es mir persönlich immer, neben dem Wachsen der fachlichen Kompetenzen bei den TeilnehmerInnen auch zu sehen, wie sie sich persönlich weiterentwickeln.

Lass uns gemeinsam diesen Weg miteinander gehen!

Hol dir hier die Ausschreibung

…und melde dich, wenn du Fragen hast.

Herzlich grüßt

Thomas H. Lemke